Orgelkommission

Prof. Dr. Gunter Kennel

… ist Landeskirchenmusikdirektor der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und Honorarprofessor für Kirchenmusik an der Humboldt-Universität zu Berlin. Als landeskirchlicher Berater ist er auch für das Orgelwesen zuständig und begleitet im Rahmen dieser Zuständigkeit herausgehobene Orgelbauprojekte. Gunter Kennel ist ständiger Gast in der Orgelkommission.

Gunter_Kennel

Dominik Susteck

… ist Komponist und Organist an der Kölner Kunst-Station Sankt Peter. Er studierte Kirchenmusik, Musiktheorie, Komposition und Orgel an der Folkwang-Hochschule in Essen sowie an den Musikhochschulen in Köln und Saarbrücken. Neben Lehrtätigkeit an Hochschulen in Essen, Düsseldorf, Weimar und Köln machte er mit modernen Improvisationskonzerten auf sich aufmerksam. Daneben spielte er zahlreiche Uraufführungen von Werken jüngerer Komponisten. Sein überwiegend auf zeitgenössische Musik ausgerichtetes Repertoire präsentierte er in Zusammenarbeit mit dem Deutschlandfunk auf mehreren CD-Aufnahmen. Für seine Aufnahmen und Kompositionen erhielt er mehrere Preise, u.a. von der Deutschen Schallplattenkritik. Dominik Susteck steht beratend der Orgelkommission zur Seite.

Dominik Susteck

Reinhard Eggers

… ist als Orgelsachverständiger für den Bereich Berlin-Stadtmitte zuständig. Er studierte Kirchenmusik an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Von 1976 bis 1985 war er Organist an der St.-Nikolai-Kirche Hannover-Limmer. Wichtige Anregungen erhielt er durch Studien bei Ewald Kooiman, Hermann Max und Ton Koopman. Seit 1985 ist er Kantor an der Heilandskirche Berlin-Tiergarten und Leiter des Moabiter Motettenchores. Er ist Mitinitiator des Moabiter Orgelsommers. Als Orgelsachverständiger unterstützt Reinhard Eggers die Orgelkommission.

Reinhard Eggers

Maximilian Schnaus

… ist Organist und Komponist. Nach erstem Orgel- und Kompositionsunterricht bei Friedemann Haeßler und Stephan Adam studierte er Kirchenmusik und Orgel in Hannover, Amsterdam und der UdK Berlin, u.a. bei Pier Damiano Peretti, Jacques von Oortmerssen und Leo van Doeselaar. Er erhielt Stipendien der Yehudi-Menuhin-Stiftung und der Studienstiftung des deutschen Volkes und ist Preisträger verschiedener Kompositions- und Orgelwettbewerbe, u.a. erhielt er 2013 den Paul-Hindemith-Preis des Schleswig-Holstein-Musikfestivals und 2015 den 1. Preis des internationalen Orgelwettbewerbs am Berner Münster. Seit 2013 ist er Organist der Sophienkirche in Berlin-Mitte.

Maximilian Schnaus