Patenschaft Orgelpfeife

Werden Sie Pate für eine Orgelpfeife!

Beteiligen Sie sich an der Realisierung eines visionären Instruments und übernehmen Sie die Patenschaft für eine Orgelpfeife! Mehrere tausend verschiedenster Pfeifen sollen in der neuen Orgelanlage erklingen. Der Klang jeder einzelnen Orgelpfeife steht für eine gemeinsame Idee und für ein zukünftiges Klangerlebnis, zu dem Sie beitragen können.

Wir stellen Ihnen für die Patenschaft eine Urkunde aus und veröffentlichen gerne die Namen der Paten auf einer Tafel in der Kirche. Selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenbescheinigung.

Die Länge einer Orgelpfeife reicht von wenigen Zentimetern bis zu einigen Metern. Entscheiden Sie, für welche Pfeife(n) Sie Pate werden wollen!

Die Disposition der Orgel befindet sich in der Entwicklung und wird sich im Laufe des Jahres 2019 konkretisieren. Sobald die Disposition feststeht, erhalten Sie den Vorzug, Ihre Pfeife(n) zuerst auszuwählen. Mit individuell ausgesuchten Tonhöhen der Pfeifen können Sie Begriffe (z.B. B-A-C-H) bilden, sich mit Ihren Initialen verewigen oder eine persönliche Melodiefolge zusammenstellen.

Hier finden Sie ein Formular (PDF) für Ihre Pfeifenpatenschaft.

Pfeife(n) in der Kategorie I → 50 €

Die Aliquoten-Pfeifen sind nur wenige Zentimeter lang und produzieren sehr hohe, glitzernde Töne. Hell klingende Pfeifen in 4′-Lage erzeugen hohe, entweder strahlend klare oder auch liebliche und zarte Töne.

Pfeife(n) in der Kategorie II → 100 €

Diese sogenannten Mixturen und Cimbeln setzen dem Orgelklang sinnbildlich seine so typische Krone auf.

Pfeife(n) in der Kategorie III → 200 €

Prinzipale, Flöten und Streicher in 8′-Lage sind die Hauptregister einer Orgel und bilden den klanglichen Grundstock jedes Instruments.

Pfeife(n) in der Kategorie IV → 500 €

Die Zungenpfeifen erzeugen einen trompetenhaften, besonders durchdringenden Klang.

Pfeife(n) in der Kategorie V → 1000 €

Die tiefen Prinzipal-, Subbass- und Posaunenpfeifen des Pedals verleihen der Orgel ihre majestätische Gravität.

Pfeife(n) in der Kategorie VI → 2000 €

Das Schlagwerkregister erzeugt Glockentöne, Harfen-, Xylophon- oder Beckenklänge und erweitert die klanglichen Möglichkeiten der Orgel weit über das übliche Spektrum hinaus.

Pfeife(n) in der Kategorie VII → 5000 €

Die tiefsten Töne der 32′-Register bringen die Kirche zum Beben. Manche dieser enormen Pfeifen sind mehr als 10 Meter lang.

Registerpatenschaft(en) – Kategorie VIII → 10000 €

Mit einer Registerpatenschaft werden Sie Pate von gleich einem ganzen Register mit insgesamt 56 Orgelpfeifen.

Interesse?
Sollten Sie Interesse an einer Pfeifen­patenschaft haben, melden Sie sich bitte unter:
pfeifenpatenschaft@klang-raum-zion.de